Erste Schritte

Neukunde/Probetraining:

jetzt anmelden

Anmeldung

Anmeldung in unserem WOD-Login
Step
1

Registrierung

Klicke auf ``Registrieren``
Step
2

Verifizierung

Kontaktdaten eingeben und den Anweisungen folgen
Step
3

Buchung

Buche ein WOD deiner Wahl
Step
4

Oder Alternativ über unser Kontaktformular:

Kontakt

Bereits Mitglied und erstes Login in unserem neuen Kursbuchungssystem

  1. Anmeldung im WOD-Login (oben rechts)
  2. Klicke auf „Registrieren“
  3. Klicke bei Passwort vergessen auf „Hier zurücksetzen“
  4. Jetzt Deine E-Mail-Adresse eingeben und auf „Zurücksetzen“ klicken.
  5. Jetzt solltest Du eine E-Mail mit einem Link erhalten mit dem Du Dein Passwort erstellen kannst.

Für das Login zu unseren Kursen gibt es übrigens eine App fürs Handy. D.h. nach Deiner Registration, erhältst Du eine weitere E-Mail dem App Link. Mit dieser App kannst Du Dich einfach und bequem in die Kurse einbuchen.
Nach der Installation kannst Du unsere "CrossFit-Chiemgau" Box (in Bergen) suchen und Dir unter die Favoriten legen.

Das kostenlose Probetraining ist nur Personen vorbehalten, die Ihren Wohnsitz in der Region haben und/oder Interesse an einer 10er Karte oder Mitgliedschaft haben.
Sonstige Besucher sind natürlich auch sehr gerne Willkommen. Diese ziehen bitte eine Einzelkarte (Drop In)

In einem kostenlosen Probetraining bekommst Du einen ersten Einblick in das Crossfit-Training. Dabei kannst du schauen, ob dir das Training, die Betreuung, die anderen Mitglieder und die Box zusagen. Hierzu kannst Du jedes „WOD“, „Basic Skills & WOD“ besuchen.

Da jeden Tag ein anderes Workout ansteht, bekommst du nur einen ersten Eindruck. Der Aufbau der 60 minütigen Trainingseinheiten ist aber bei jeder Trainingseinheit ähnlich: Warm up, Techniktraining, Workout, Stretching. Jede Einheit findet in der Kleingruppe unter Anleitung eines erfahrenen Trainers statt.

Am Anfang solltest Du vor allem versuchen idealerweise die Basic WOD & Skills zu besuchen, um die richtige Bewegungsausführung von den Grundübungen zu erlernen. Sollte es Dir aber zeitlich nicht ausgehen, ist es gar kein Problem in den normalen „WOD“ Stunden zu trainieren. Die Trainer sind alle so ausgebildet, dass Sie Dir die Übungen alle entsprechend skalieren können. Da im Training die Übungen mit hoher Intensität trainiert werden, muss aus verletzungsprophylaktischer Sicht und auch aufgrund eines optimalen Trainingseffekts die korrekte Ausführung zu erst verinnerlicht werden. Setzte Dich daher Anfangs nicht zu hohem Leistungsdruck aus, versuche stattdessen Dich auf die Technik zu konzentrieren. Der Trainer hilft Dir dabei.

Fürs kostenlose Probetraining registriere Dich wie oben beschrieben
unter "Neukunde / Probetraining".